es war einmal anno 1931 ...

Wenn ein Unternehmen seit mehr als 80 Jahren am Markt besteht, so muss es in der Vergangenheit doch einiges richtig gemacht haben. Wir von Beschta sind nämlich der Meinung, dass lange Erfolgsgeschichten nur mit vorausschauender Kompetenz, persönlichem Einsatz, großer Seriosität und hoher Flexibilität gelingen.

Mit dieser Einstellung ging schon Unternehmensgründer Josef Mittermaier an die Arbeit. Damals nicht mit LKWs sondern Pferdefuhrwerken, mit denen der Großvater der heutigen Besitzer Personen beförderte und Milch lieferte. 

Seit 1984 steuern Margarete und Roman Beschta zusammen mit den heute ca. 15 Mitarbeitern mit vollem Einsatz das Unternehmen. Und zwar bis zu jenem Tag, an dem sich die nächste Generation hinters Steuer setzt. Aber das ist eine andere Geschichte!

Roman Beschta

                                   Nur wer aus der Vergangenheit lernt,
                                                            dem gehört auch
                                                                         die Zukunft.